Aktuelles

2. Arbeitseinsatz von Freiwilligen der UBS

Mai 2024

Bereits zum zweiten Mal haben gut 30 Angestellte der UBS bei uns einen wertvollen Arbeitseinsatz geleistet. Im Rahmen des Corporate Volunteerings des Juraparks halfen die fleissigen und motivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestehende und künftige Waldweiden sowie einen Lichten Wald in Schuss zu bringen.

Dabei wurde auf zwei Flächen Ast- und Strauchmaterial aus den Auslichtungsarbeiten zu Wieselburgen aufgeschichtet. Die Flächen sind nun bereit fürs Mähen bzw. für die Beweidung. Auf der bestehenden Waldweide Hondere galt es, die für die Schottischen Hochlandrinder giftigen Herbstzeitlosen auszureissen.

Ein solches Hochlandrind war dann Bestandteil des feinen Mittagessens im Vogelpark Ambigua.

Ein herzliches Dankeschön an die Teilnehmenden der UBS, an den Jurapark und den Vogelpark Ambigua für diesen kurzweiligen und produktiven Tag.

Biodiversitätsförderung und Klimaschutz auf dem Bözberg

März 2024

Auf dem Bözberg führt der Forstbetrieb Homberg-Schenkenberg derzeit diverse Arbeiten zur Vernetzung von Wald und Offenland aus. Auf dem Hof Äbertsmatt entsteht ein Agroforstsystem und die umliegenden Waldränder werden aufgewertet.

Davon profitieren licht- und wärmeliebende Pflanzen- und Tierarten und mit dem Agroforstsystem wird der Wasserrückhalt sowie der Humusaufbau gefördert. Mit den neu gepflanzten Bäumen und insbesondere durch die Humusanreicherung wird hier CO2 langfristig gespeichert.

Zusätzlich werden Steinhaufen, Asthaufen und Hecken angelegt, bestehende feuchte Stellen aufgewertet und Alleen angepflanzt. So entsteht eine vielfältige und attraktive Landschaft.

Enzianförderung im Forstbetrieb Homberg-Schenkenberg

Februar 2024

Anja Trachsel vom Jurapark Aargau hat für die Brugger Neujahrsblätter einen schön bebilderten und informativen Artikel über die Enzianförderung im Jurapark geschrieben.

Der Forstbetrieb Homberg-Schenkenberg pflegt einzelne dieser wertvollen Gebiete teilweise seit Jahrzehnten und trägt damit zum Erhalt dieser Schönheiten bei.

 

 

 

Weihnachtsbaumverkauf
16. Dezember 2023

Dezember 2023

Die schönsten und frischesten Weihnachtsbäume aus unserem Forstrevier verkaufen wir an folgenden Standorten:

Bözen, beim Pumpwerk: 16. Dezember, 10 – 15 Uhr

Frick, vor Raiffeisenbank: 16. Dezember, 10 – 15 Uhr

Herznach, Schützenhaus: 16. Dezember, 10 – 15 Uhr

Hornussen, Pflanzgarten Winterhalde: 16. Dezember, 9.30 – 10.30 Uhr

Schinznach-Dorf, Holzschopf unterhalb der Schule: 16. Dezember, 9 – 11 Uhr

 

Weihnachtsbaumabgabe in Zeihen

Die traditionelle Weihnachtsbaumabgabe (Rottannen) an die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Zeihen beim Gemeindehaus findet am 16. Dezember 2023 von 11 – 11.30 Uhr statt.

Neue Allee

November 2023

Schüler_von Böztal beim Pflanzen der Alle entlang der Christbaumanlage260

Mindestens einmal im Leben einen Baum pflanzen!

Schülerinnen und Schüler der Gemeinde Böztal pflanzten entlang der Kantonsstrasse von Bözen nach Hornussen zusammen mit dem Forstbetrieb Homberg-Schenkenberg eine Allee.

Die Allee ist ein Geschenk der Raiffeisenbank Regio Frick-Mettauertal anlässlich ihres 100-Jahr-Jubiläums und soll das Landschaftsbild verschönern, Schatten spenden und CO2 speichern.

Herzlichen Dank für die grossartige Geste der Raiffeisenbank und den tollen Einsatz der zwei Schulen!

Zukunftstag im Forstbetrieb

November 2023

Titelbild

Aus der Nähe zusehen wie ein Baum gefällt wird, grosse und kleine Forstmaschinen selber bedienen und beim Unterhalt von Naturschutzflächen mithelfen: all dies erlebten Janic, Leon und Yannick am Zukunftstag 2023 im Forstbetrieb Homberg-Schenkenberg.

Unter der Anleitung von unseren Forstwarten Felix, Iven und Severin erhielten die drei Schüler einen Einblick in die vielfältigen Arbeiten eines Forstbetriebes – inklusive der Erfahrung wie es ist, bei Regenwetter draussen zu arbeiten.

Lieber Janic, Leon und Yannick: Ihr habt toll mitgearbeitet und trotz nassem Wetter die gute Laune und das Interesse nicht verloren. Vielleicht schaut ja einer von Euch als Nächstes bei uns für eine Schnupperlehre vorbei? Ihr seid jedenfalls herzlich willkommen!

Freiwilligeneinsatz der UBS

September 2023

DSC_0319

In Zusammenarbeit mit dem Jurapark konnte der Forstbetrieb Homberg-Schenkenberg für gut 20 Freiwillige der UBS einen Arbeitseinsatz durchführen.

Die Freiwilligen halfen dem Forstbetrieb Schnittgut aus Naturschutzflächen abzuführen und beteiligten sich an der Bekämpfung von Neophyten. Im Gegenzug konnten die Forstwarte ihre Englischkenntnisse auffrischen. Verköstigt und gestärkt wurde die ganze Gesellschaft bei unseren Nachbarn im Vogelpark.

Wir freuen uns auf eine Wiederholung des Anlasses in ähnlicher Form im nächsten Jahr.